Was macht ein Dynamics 365 Consultant?

Oktober 2, 2020 | Kategorie: IT Education | Tags: IT-Job, Dynamics 365 Consultant | Lesedauer: 3 Minuten
Lesedauer: 2 minuten

Microsoft Dynamics 365 verbindet Enterprise-Resource-Planning (ERP) und Customer-Relationship-Management (CRM) und ist die Top-Lösung, wenn es um cloudbasierte Kundenbindung geht. Microsoft Dynamics 365 fügt sich nahtlos in das Unternehmensumfeld ein und unterstützt bei der täglichen Arbeit und bei strategischen Entscheidungen: Denn durch Business Intelligence, Insights und Kampagnenmanagement sind effiziente Verkaufs- und Marketingmaßnahmen möglich. Ein Dynamics 365 Consultant kennt die Features und ist für die 365-Produkte im Unternehmen zuständig.

Projektmanager mit Weitblick

Dynamics Consultants implementieren effiziente Cloud-Lösungen, die für die Kundenbindungen von Unternehmen entscheidend sind. Als Berater wissen sie, welche Features benötigt werden und helfen damit dem Unternehmen die optimale Infrastruktur im CRM-Bereich aufzubauen – und weiterzuentwickeln. Mithilfe von umfangreichen Datenanalysen, unterstützen sie die Leistung des Verkaufsteams. Consultants sind auch für die laufende Betreuung und Weiterentwicklung von internen Applikationen im Bereich MS Dynamics zuständig. Die Consultants achten als Projektmanager darauf, dass die internen Prozesse auf die neuen Anpassungen abgestimmt sind. Bei sämtlichen Projekten im Tätigkeitsbereich sind sie für die zeitgerechte Umsetzung zuständig, leiten interne Digitalisierungskonzepte und haben dabei dennoch innovative Weiterentwicklungen im Blick. Mittels Testing und internen Besprechungen im Team, werden die neuen Entwicklungen im Unternehmensumfeld getestet und gegebenenfalls nochmal erneuert. Die Neuerungen müssen oftmals mit einer höheren Managementebene abgestimmt werden, um das „go“ für einen Changeprozess zu bekommen. Danach ist es die Aufgabe eines Dynamics Consultants dafür zu sorgen, dass alle Stakeholder optimal abgeholt werden. Eine laufende Begleitung der relevanten Stakeholder im Change-Prozess ist dann in weiterer Folge ebenfalls wichtig. Darüber hinaus dürfen die Sicherheitsfunktionen nicht außer Acht gelassen werden. Diese werden vom Dynamics Consultant vorbereitet und implementiert.

Lösungsorientierter Teamplayer

Als Projektmanager, weiß ein Dynamics Consultant über die gesamten Schritte im Prozess Bescheid. Ausgeprägte Soft Skills im Kommunikationsbereich erleichtern die tägliche Arbeit erheblich. Denn im Austausch mit unterschiedlichen Abteilungen ergeben sich oft strategische Inputs. Diese nimmt der Berater auf und passt die Lösungen auf die Bedürfnisse des Unternehmens und Teams an. Kooperations- und Teamfähigkeit sind grundlegend für den reibungslosen internen Ablauf. Entscheidend für die (Weiter-)Entwicklung von Dynamics 365-Lösung ist, dass Expertise im Aufbau und in der Implementierung von EPR- und CRM-Systemen vorhanden sind. Nur so, kann man als Consultant auf die Anforderungen optimal eingehen und Adaptionen umsetzen. Qualitätsbewusstsein, Belastbarkeit und gute analytische Fähigkeiten, gepaart mit einer lösungsorientierten Vorgehensweise, sind Soft Skills, die für diese Stelle erfolgversprechend sind.

Du kannst dir vorstellen als Dynamics Consultant Digitalisierungsprojekte zu unterstützen? IT-Potentials, Quereinsteiger, Young Professionals, Rückkehrer aus Elternzeitzeit, IT-Interessierte uvm. können sich beim Skills Campus bewerben und erhalten die Chance mit einem passenden Unternehmen gematcht zu werden. Der Vorteil: Die IT-Ausbildung und Anstellung im Unternehmen erfolgen zeitgleich und bieten so die Vorteile die gelernte Theorie gleich in der Praxis einsetzen zu können. Bewerbungen können unter www.skills-campus.at/bewerber eingereicht werden.


Zurück zur Übersichtsseite